Suchen Sie ein Taxi zum Mersing Harbour Center?Suchen Sie einen Bus zum Mersing Harbour Center?Suchen Sie nach Bahntickets?Suchen Sie Flugtickets?Looking for ferry tickets?Tripadvisor
Zeit Mersing:

Mersing & Tioman Wetter















Home > > Mersing & Tioman Wetter


Mersing & Tioman Wetter

Mersing & Tioman Wetter

Mersings Wetter wird von zwei Hauptsaisonen bestimmt: der Südwestsaison und der Nordostsaison. Während diese von Natur aus sehr unterschiedlich sind, neigen sie dazu, sich während sogenannter Intermonsune allmählich von einem zum anderen zu verwandeln. Diese Zwischensaisonperioden können mehr als einen Monat dauern und sind durch ihren eigenen ziemlich typischen Wettertyp gekennzeichnet.

Zusätzlich zu diesen regionalen Wettermustern ist das Mersing-Gebiet auch für seine ziemlich häufigen Sumatra-Böen bekannt, lokale Stürme, die von Sumatra hereinbrechen und manchmal Winde von bis zu 30 Knoten oder mehr sowie starke Regenfälle mit sich bringen. Glücklicherweise klären sich die Sumatra-Böen ziemlich schnell auf und hinterlassen oft einen klareren Himmel und ruhige Bedingungen.

Nordost-Monsun (Dezember - Februar)

Die Nordostsaison ist die windigere Jahreszeit. Der Nordostwind beginnt ab etwa Dezember in das Gebiet Tioman-Mersing zu ziehen. Mit den stärkeren Winden werden auch ein höherer Wellengang und ein allgemein unruhigerer Seegang häufiger. Nordostwinde können über 20 Knoten erreichen, und aufgrund dieser robusteren Bedingungen kommt es bei der Fähre nach Tioman hin und wieder zu Unterbrechungen.

Denken Sie daran, dass dieser Teil Asiens in der Anfangsphase des nordöstlichen Monsuns eher nasses Wetter und weniger Sonnenstunden als normal hat. Die zweite Hälfte dieser Saison kann jedoch aufgrund der niedrigeren Luftfeuchtigkeit und der niedrigeren Temperatur sehr angenehm sein. Aus diesem Grund bleiben in dieser Jahreszeit immer mehr Tioman-Resorts geöffnet, trotz des Potenzials für Fährprobleme.

Intermonsoon (Februar - März und November - Dezember)

Ab Februar beginnt der Nordosten seinen Rückzug ins Südchinesische Meer. Dies führt zu einer ruhigeren See in der Region Mersing, wenn auch mit etwas unvorhersehbaren und variablen Winden.

Die Zwischenmonatszeit kann bis zu 2 Monate dauern, in denen die Südwestwinde allmählich in das Gebiet eindringen.

Südwesten (April - Oktober)

Im April / Mai ist die Südwestsaison so gut wie vollständig angekommen und bietet normalerweise sonnige Bedingungen und leichte bis mäßige Brisen. Es treten jedoch stärkere SW-Winde auf, wenn auch ziemlich selten, bei denen der Wind 15 bis 20 Knoten erreichen kann, genug für die Tioman-Fähre, um die gelegentliche Unterbrechung zu erfahren.

Sumatra Squalls (April - Oktober)

Sumatra-Böen sind das unvorhersehbarste Element bei Mersings Wetter und können - trotz ihrer meist vorübergehenden Natur - an manchen Tagen zu Fährproblemen führen. Dies sollten Sie beachten, wenn Sie mit der Fähre nach Tioman oder zu den Küsteninseln wie Rawa fahren.

Hinweis: Shallow Mersing River

Die Mündung des Mersing ist ziemlich flach und der Wasserstand kann manchmal zu niedrig sein, als dass die Tioman-Fähre sicher durchfahren könnte. Dies ist die Hauptursache dafür, dass Tiomans Fährplan nicht festgelegt wurde. Das heißt, Die Fährzeiten müssen den höheren Wasserständen entsprechen, um sicherzustellen, dass das Schiff nicht auf Grund läuft. Während die dynamischen Abfahrtszeiten der Fähre das Problem der flachen Flussmündung effektiv lösen, wird dringend empfohlen, die Fähre im Voraus zu buchen und rechtzeitig im Mersing Harbour Center anzukommen.

Anfrageformular

Haben Sie eine Anfrage zu Mersing & Tioman Wetter? Senden Sie es hier...

  m   f



Buchen Sie Ihr Hotel oder Resortzimmer jetzt online - Sparen Sie bis zu 50%!